titelbild heute

Achtung Stau: Ketzergasse Richtung Rodaun gesperrt

Am Dienstag starten in der Ketzergasse in Wien-Liesing Betonfeldsanierungen. Die Arbeiten dauern bis 13. August, der ÖAMTC warnt vor Staus.

Ab 3. August 2021 wird laut ÖAMTC die Ketzergasse zwischen Pellmanngasse und Perchtoldsdorfer Straße in Fahrtrichtung Rodaun gesperrt. Grund: Betonfeldsanierungen. Die Umleitung erfolgt über Pellmanngasse, Siebenhirtenstraße, Seybelgasse, Rudolf-Waisenhorn-Gasse, Fröhlichgasse, Rosa-Tree-Gasse, Breitenfurter Straße und Perchtoldsdorfer Straße. Baustellenende: 13. August 2021.

Experten rechnen mit Zeitverlusten auf Ausweichstrecke

Die Clubexperten rechnen speziell in den Verkehrsspitzen mit Staus auf Ketzergasse, Breitenfurter Straße, Perchtoldsdorfer Straße und rund um den Bahnhof Liesing. Auch auf der großräumigen Umleitung ist mit Zeitverlusten zu rechnen. Der ÖAMTC rät allen Verkehrsteilnehmern, sich für die Baudauer von zehn Tagen alternative Wege zu suchen.

Staugefahr in Wien-Liesing ab 3. August Fotolia.com (Symbolfoto)

Quelle: heute.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56