titelbild

Die Savoy Ladies kehren auf die Bühne zurück

Es war kein leichtes Jahr für die Savoy Ladies aus Liesing. Aber jetzt kehren sie zurück auf die Bühne.

WIEN/LIESING. Helga Maria Pock und Doris Maier verbindet ihre Leidenschaft für Musik. Unter ihrem gemeinsamen Künstlernamen „Savoy Ladies“ sind sie weit über die Grenzen ihres Heimatbezirks Liesing hinaus bekannt.

Kennengelernt haben sich die beiden Vollblut-Musikerinnen vor sechs Jahren, als Helga Maria Pock für ein Benefiz-Konzert akkustische Unterstützung suchte. Mit Gottes Hilfe wurde sie fündig. Genauer gesagt im Kirchenchor der Pfarre Atzgersdorf. „Ich habe eine Stimme gehört und wusste, die ist es“, erinnert sie sich. Diese Stimme gehörte der Künstlerin Doris Maier und seither treten die beiden gemeinsam auf. Nur im letzten Jahr wurde es um sie aus bekannten Gründen ruhig. Aber jetzt kehren die Savoy Ladies zurück auf die Bühne.

Kreativ in der Krise

Wie so viele Künstler traf der Lockdown auch die Savoy Ladies schwer. „Wir haben unser Publikum und die gemeinsamen Auftritte wirklich schmerzlich vermisst“, so Doris Maier.

Helga Maria Pock (r.) und Doris Maier sind ein Herz und eine Stimme. Foto: Steffan Knittel

Doch untätig blieben sie dennoch nicht. „Am Anfang war es traurig, nicht singen zu dürfen. Aber dann haben wir trotzdem gesungen“, erklärt Helga Maria Pock. Zwar nicht auf den Brettern, die die Welt bedeuten, aber dafür im Room 66 im 23. Bezirk. In diesem Tonstudio nahmen sie während der erzwungenen Pause ihre neue Single „Lebe deine Phantasie“ auf. „Phantasie mit ph ist ein wenig retro, also ganz so wie wir.“

Dem kann man nicht widersprechen und das hört man auch. Ihr persönlicher Stil ist alles außer gewöhnlich. „Wir verswingen gerne bekannte Rock- und Popsongs“, definiert Helga Maria Pock ihren Sound. „Viele dieser Welthits sind aus unserer Jugend“, so Doris Maier zum musikalischen Konzept der „Savoy Ladies“. Und das gibt es jetzt auch wieder zu hören.

Live im Orpheum

Am 11. September melden sich die Savoy Ladies live zurück. „Wir freuen uns so, dass wir endlich wieder vor Publikum auftreten können“, sagen die beiden unisono und Helga M. Pock ergänzt: „Für mich ist dabei ein Traum wahr geworden. Ich wollte schon immer einmal im Orpheum singen.“

Für diesen Auftritt haben sie ein neues Programm zusammengestellt. Unter dem Namen „Ladies Night“ präsentieren sie Hits der 70er und 80er. „Aber natürlich sind auch Männer herzlich willkommen“, präzisieren sie mit einem Lachen.

Apropos: „Hinter stimmgewaltigen Frauen stehen taktvolle Männer“, so Pock und meint damit ihre Begleitung auf der Bühne. Die Savoy Ladies werden an diesem Abend von den „großartigen Musikern“ Joe Schirl (Bass), Tibor Barkoczy (Piano), Christian Gutschier (Trompete) und Hristan Dragnev (Drums) begleitet.

Zur Sache

Ladies Night

11. September, 20 Uhr
Orpheum, 22., Steigenteschgasse 94B

Karten um 25 Euro unter
www.orpheum.at

Infos:
www.savoyladies.at  

Doris Maier (l.) und Helga Maria Pock sind die „Savoy Ladies“ und als solche weit über die Grenzen Liesings hinaus bekannt. Foto: Berger

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56