titelbild drogen

Drogen im Wert von 500.000 Euro: Riesen Marihuana-Plantagen in Wien aufgeflogen

Verkaufsfertiges Marihuana und Marihuanapflanzen im Wert von rund einer halben Million Euro konnte die Wiener Polizei vor kurzem beschlagnahmen. Die Pflanzen wurden in zwei Groß-Plantagen in der Donaustadt und in Liesing angebaut.

Der Wiener Polizei gelang ein erneuter Schlag gegen den internationalen Suchtmittelhandel. Den Polizisten gelang es insgesamt vier Tatverdächtige festzunehmen sowie rund 110 Kilogramm Marihuana und rund € 7.700,- Bargeld sicherzustellen. Der Straßenverkaufswert der sichergestellten Suchtmittel liegt bei rund einer halben Million Euro.

Größere Mengen verkaufsfertiges Marihuana wurden gefunden. ©LPD Wien

Die Ermittlungen begannen mit einem anonymen Hinweis. Es erfolgte ein Zugriff in Wien-Ottakring, bei dem die Polizisten einen 44-jährigen Tatverdächtigen festnahmen. Bei einer Durchsuchung konnten die Ermittler bereits größere Menge Marihuana sowie einen Schlüssel für eine Lagerhalle sicherstellen.

Plantage mit 1.000 Pflanzen in Wien-Liesing

Bei der anschließenden Durchsuchung der Lagerhalle in Wien-Donaustadt konnte eine Indoor-Aufzuchtanlage mit rund 200 Marihuana-Pflanzen aufgefunden werden. Aufgrund weiterer Ermittlungen konnte eine zweite mögliche Indoor Aufzuchtanlage in Wien-Liesing lokalisiert werden. Die Polizisten stellten über 1.000 Marihuana-Pflanzen sicher.

In einer Lagerhalle in Wien-Liesing wurden 1.000 Pflanzen gezüchtet. ©LPD Wien

Quelle: vienna.at

 

 

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56