titelbild mauer

Flohmarkt kehrt auf den Maurer Hauptplatz zurück

Nach Monaten des Wartens und Bangens scheint es jetzt zu klappen. Der beliebte Flohmarkt am Maurer Hauptplatz findet wieder statt. Allerdings unter strengen Auflagen.

LIESING. Die freudige Nachricht gleich zu Beginn: „Mit Anfang März startet die neue Flohmarkt-Saison am Maurer Hauptplatz!“ gibt Veranstalterin Monika Kaltenecker bekannt. Konkret: Am Samstag, 6. März, geht es zwischen 8 und 13 Uhr wieder los. Und das ist erst der Anfang.

Ab diesem Zeitpunkt soll wieder an jedem ersten Samstag im Monat gestöbert, gefeilscht und gekauft werden. Es wird rund 20 Stände mit einem bunten Angebot geben: von Büchern, Bildern, Handarbeiten, Schallplatten, über Spielzeug und sonstige Kindersachen, Geschirr und Haushaltssachen, Kleidung und Schmuck bis hin zu Antiquitäten und Raritäten für alle Sammler und Schnäppchenjäger!

„Alle Interessenten, speziell alle Maurerinnen und Maurer, sind herzlich dazu eingeladen!“, so Monika Kaltenecker.

Private Standler gesucht

Weitere geplante Termine sind der 3. April, 8. Mai, 12. Juni, 4. September und 2. Oktober. An diesen Terminen gibt es noch freie Standplätze für alle, die für ihre alten Sachen neue Besitzer finden wollen. Wer selbst verkaufen will, kann für nur 20 Euro einen Standplatz unter monika.kaltenecker@fza.or.at reservieren.

Standbetreiber dürfen übrigens ausschließlich Privatpersonen oder gemeinnützige Vereine sein, „denn wir wollen nicht in Konkurrenz mit den stationären Geschäftsleuten treten, die es in den letzten Monaten schwer genug hatten“ so die Veranstalterin.

Vorsichtiger Optimismus

„Leider beginnt das Jahr 2021 aus bekannten Gründen so, wie wir das vergangene über viele Monate schon erlebt haben: Sicher ist nur, dass nichts sicher ist“, erklärt Monika Kaltenecker und ergänzt: „Bis dato ist leider noch keine verbindliche Zusage der zuständigen Behörden gekommen, dass hier ein Flohmarkt stattfinden darf.“

Die Veranstalterin ist aber optimistisch: „Da jedoch in unserer gesamten Umgebung von SCS bis Naschmarkt das Geschäft mit den Flöhen meist auf riesigen privaten Flächen schon jetzt boomt, bin ich zuversichtlich, dass wir Anfang März auch starten können!“

In jedem Fall müssen aber die strengen Auflagen zur Eindämmung des Virus eingehalten werden. „Jedenfalls werden wir alle Vorschriften, die auf aktuellen Märkten auch gelten, beachten“, sagt sie.

Darunter fallen im Moment
–  ein Abstand zwischen den Ständen von mindestens zwei Metern
–  das Tragen von FFP2-Masken für Verkäufer und Käufer

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56