titel bild diebstahl

Mann mit Waffe bei mutmaßlichem Diebstahl in Wien-Liesing festgenommen

Am Dienstag konnte ein 21-Jähriger auf frischer Tat ertappt werden. Er soll versucht haben, eine Getränkepalette zu stehlen. Außerdem hatte er eine Waffe dabei.

Gegen 20.30 Uhr informierte eine Zeugin Beamte der Parkraumüberwachung, dass ein Mann mit einer Schusswaffe in der Anton-Baumgartner-Straße in Wien-Liesing hantierte.

Waffenverbot gegen 21-Jährigen ausgesprochen

Die Beamten konnten daraufhin einen Mann wahrnehmen, der eine Schusswaffe in der Hand hielt. Er soll außerdem versucht haben, Getränkepaletten aus dem Lager eines Lebensmittelkiosks zu stehlen. Aus sicherer Entfernung beobachteten die drei Zeugen das Geschehen beim Lager des Kiosks. Die Zeugen alarmierten schließlich die Polizei.

Die Polizisten konnten den Mann noch während der Tat festnehmen. Bei der Waffe handelte es sich um eine geladene „Softgun“. Sie wurde samt Munition sichergestellt. Es wurde ein vorläufiges Waffenverbot gegen den Tatverdächtigen ausgesprochen. Der 21-Jährige wies zur Tatzeit eine Alkoholisierung von knapp 1,6 Promille auf.

Der 21-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL

Quelle: vienna.at

 

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56