titelbild

Mann schlug in Wien-Liesing auf Autos und Passanten ein

Am Freitagabend prügelte ein 35-Jähriger ohne offensichtlichen Grund in Wien-Liesing auf Autos und Passanten ein. Die Polizei konnte den aggressiven Mann überwältigen, zwei Beamte wurden dabei verletzt.

Ohne jedes Motiv hat ein 35-Jähriger am Freitagabend in Wien-Liesing auf Fahrzeuge und Passanten eingeschlagen. Auch auf die einschreitenden Beamten ging der Serbe los und verletzte zwei von ihnen so sehr, dass sie ihren Dienst beenden mussten, berichtete die Polizei am Samstag.

Ein Autofahrer und zwei Polizisten verletzt

Die Exekutive war gegen 21.45 Uhr in die Anton-Baumgartner-Straße gerufen worden, wo sie einen verletzten Autofahrer vorfanden und schließlich auch den Angreifer fanden, der gerade einen Passanten attackierte. Trotz heftiger Gegenwehr wurde der 35-Jährige überwältigt und festgenommen.

Die Polizei konnte den Mann nur mit Mühe überwältigen. ©APA/BARBARA GINDL

Quelle: vienna.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56