Titelbild therme

Regelmäßige Wartung der Therme kann Leben retten

Die Berufsfeuerwehr Wien rät dringend, das Risiko nicht zu unterschätzen und seine Gasthermen regelmässig warten zu lassen.

LIESING. Gezählte sieben Mal musste die Berufsfeuerwehr Wien letztes Jahr allein in Liesing aufgrund erhöhter CO-Werte in Wohnungen ausrücken. Der Grund dafür: Nicht gewartete Thermen. Ein Risiko, das von vielen Menschen unterschätzt wird. Oberbrandrat Christian Feiler bringt es prägnant auf den Punkt: „Vor schlecht gewarteten Gasthermen sollte man sich wirklich fürchten“.

Die regelmäßige Wartung einer solchen ist daher nicht nur empfehlenswert, sondern darüber hinaus auch eine gesetzliche Vorgabe. Die Wartungspflicht ist dezidiert im österreichischen Mietrechtsgesetz und der ÖVGW (Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach) Richtlinie G K71 und G K72festgelegt. Je nach Gerätehersteller wird alle ein bis zwei Jahre eine Wartung empfohlen, die ausschließlich vom Installateur oder dem Werkskundendienst des Herstellers durchgeführt werden darf.

Wer trägt die Kosten?

Es gibt eine einheitliche Regelung, wer für die Übernahme der Wartungs- und Reparaturkosten zuständig ist. Diese Kosten für die regelmäßige Wartung liegen beim Mieter. Muss die Gasanlage repariert oder ausgetauscht werden, ist der Vermieter für die Kosten verantwortlich, solange die Wartungspflicht erfüllt wurde.

Die Wartungskosten belaufen sich im Schnitt auf rund 130 Euro, deren Investition sich aus mehreren Gründen bezahlt macht. Abgesehen von der persönlichen Sicherheit reduziert sich dadurch der Energieverbrauch und auch die Lebensdauer der Therme wird erhöht.

Weitere Infos dazu unter www.dieinstallateure.at.

 

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56