titelbild

Rodaun! Mehr Mistkübel bei der Endstelle des 60ers

Die Straßenbahnlinie 60 ist eine wichtige und stark frequentierte öffentliche Verbindung bis nach Rodaun. Doch die dortige Endstelle sorgte in letzter Zeit immer öfter für Unmut bei den Fahrgästen.

WIEN/LIESING. Hunderte Fahrgäste nutzen die Straßenbahnlinie 60 um einen der schönsten Teile des 23. Bezirks zu erreichen. Rodaun. Hier ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Perchtoldsdorfer Haide, der Beginn der Via Sacra ist nahe und auch der Stadtwanderweg 6 durch den Maurer Wald nimmt hier seinen Anfang und auch sein Ende.

So schön das Ziel, der Beginn des Weges dorthin sorgte oftmals für Ärger unter den Fahrgästen. Der Grund dafür: die starke Vermüllung, die allerdings kaum zu vermeiden war, wie Anwohner und Immobilienmakler Christian Steinhoff, der auch für PRO23 aktiv ist, weiß: „Es gibt nur einen einzigen Abfallkorb, der ständig überfüllt ist, was dazu führt, dass der weitere Abfall auf dem Boden landet.“

Deshalb beantragte PRO23 in der Sitzung des Bezirksparlaments im Juni die Anbringung zusätzlicher Abfallkörbe. Diese Forderung wurde von Seiten der Wiener Linien geprüft und eine Lösung zugesagt. Wie man sieht: Zusätzliche Kübel wurden jetzt angebracht.

Christian Steinhoff hat sich dafür eingesetzt, dass weitere Mistkübel angebracht werden. Mit sichtbarem Erfolg. Foto: Steinhoff

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56