titelbild tullnertal

Unterführung Tullnertalgasse! Keine Durchfahrt mehr für Autos

Eine lange bestehende Forderung der Grünen in Liesing wurde nun umgesetzt. Die Tullnertalgasse ist von der Einbahn zur Sackgasse geworden. Ausgenommen sind nur Fußgänger und Radfahrer.

WIEN/LIESING. „Seit unserem Antrag 2016 haben wir darauf gewartet“, sagt Cordula Höbart, Klubobfrau der Grünen Liesing. Konkret geht es um die Unterführung Tullnertalgasse. Diese wurde nun endlich mit einem Verkehrsfilter ausgestattet und steht nun ausschließlich dem Fuß- und Radverkehr zur Verfügung.

Damit gibt es jetzt endlich eine sichere Verbindung für Kinder und Jugendliche, Zufußgehende und alle Radler zwischen Liesing und Meidling.

Bessere Anbindung

Die Unterführung der Südbahn zwischen Tullnertalgasse und Walter-Jurmann-Gasse ist dadurch deutlich sicherer geworden. Das war auch dringend notwendig – ist doch hier in Zukunft mit einer erhöhten Frequenz zu rechnen.

Durch die Unterführung können die neue Schule am Dach des Interspar (Breitenfurterstraße 235) und der in Bau befindliche Schulcampus, sowie die F23-Sargfabrik gefahrlos erreicht werden. Auch der Radweg am Liesingbach und die Geschäfte in der Breitenfurterstrasse sind jetzt auch von Westen kommend sicher erreichbar.

Die Unterführung stellt nun eine sichere Verbindung her. Foto: Cordula Höbart

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56