titelbild

Wien-Liesing: Mann (86) von E-Mopedauto lebensgefährlich verletzt

Schlimme Nachrichten aus Wien-Liesing: Ein E-Mopedauto hat dort am Freitagvormittag einen 86-jährigen Mann lebensgefährlich verletzt.

Laut Polizeisprecher Markus Dittrich ereignete sich der Unfall gegen 11.15 Uhr in der Mackgasse. Ein 32-Jähriger setzte offenbar recht schnell mit seinem Fahrzeug zurück, um zu einem Parkplatz zu kommen. Trotz einer Rückfahrkamera in dem E-Mobil übersah er dabei offenbar den Pensionisten, der auf der Fahrbahn ging.

Mann in Wien-Liesing lebensgefährlich verletzt

Das E-Mopedauto stieß den 86-Jährigen um, der lebensgefährlich am Kopf verletzt wurde. Ein Notarzt und Sanitäter der Berufsrettung Wien versorgten den Mann notfallmedizinisch, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in den Schockraum eines Spitals gebracht wurde.

Ein Mann im Alter von 86 Jahren wurde am Freitag in Wien-Liesing lebensgefährlich verletzt. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild)

Quelle: vienna.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56