titelbild

Wut-Wiener erteilt Hunden in Liesing „Brunzverbot“

Hundebesitzer aufgepasst! Diesem Liesinger Hauseigentümer wurde das Hunde-Pipi an seinem Zaun langsam zu viel. Nun hat er ein Verbot ausgesprochen.

„Achtung! Lassen Sie Ihren Hund woanders hinbrunzen“ – Diese Aufschrift am Zaun eines Einfamilienhauses sorgte am Wochenende in der Perfektastraße in Wien-Liesing für Aufsehen. Ein „Heute“-Leserreporter entdeckte die Grantler-Nachricht am Weg nach Hause und schickte sie der Redaktion zu.

Nachbarschaftsstreit vorprogrammiert?

Obwohl das Grätzl bei der U6-Station zu einem eher stark frequentierten zählt, schien der Liesinger Hausbesitzer von den Hunden, die in der Gegend „äußerln“ geführt wurden, genervt zu sein. Die vulgäre Nachricht erzürnte allerdings auch die Anrainer selbst. Ob es dadurch zu einem Nachbarschaftskonflikt kam, ist unklar. Fix ist allerdings, dass der Urin-Gestank dem Wiener wohl ordentlich zu schaffen macht.

Quelle: heute.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56