titelbild

Alles Gute zum 70. Geburtstag, Kurt Mann (mit Video)

Die MANNschaft des Liesinger Bäckers „DerMann“ hat sich an der Jerusalema Dance Challenge beteiligt. Zum einen um dem Senior-Chef zum Wiegenfest zu gratulieren und zum anderen um ein deutliches  Zeichen für Lebensfreude zu setzen.

LIESING. Die vergangenen Monate waren für uns alle hart. Doch derzeit kursieren im Internet Videos, die anderes vermuten lassen: Sie zeigen Menschen aus der ganzen Welt, wie sie gemeinsam – aber natürlich mit Abstand und Maske – tanzen. Gemeint ist die Jerusalema-Dance-Challenge.

 

Einen Fuß nach vorne, viermal auf den Boden tippen, aufs andere Beine wechseln und viermal auf den Boden tappen: Das ist der Grundschritt der „Jerusalema Challenge“, die ihren Namen dem gleichnamigen Hit aus Südafrika verdankt. Ausgelöst wurde der Hype von einer belgischen Klinik, die mit dem Tanzvideo auf die steigenden Infektionszahlen in dem Land hinweisen wollte.

Doch aus dem ursprünglichen Hilfeschrei ist ein Zeichen für Mut, Durchhaltevermögen und Lebensfreude geworden. Ein Zeichen, das jetzt auch die MANNschaft des Liesinger Bäckers Kurt Mann setzte. Und das gleich aus zwei sehr guten Gründen.

Happy birthday, Kurt Mann

Ein besonderes Geschenk ließen sich die Mitarbeiter von Kurt Mann zu seinem Jubiläum einfallen. Anlässlich seines 70. Geburtstages hat die Bäckerei DerMann an der Jerusalema-Challenge teilgenommen, bei der vom Junior-Chef Michael Mann über FillialmitarbeiterInnen bis BäckerInnen zu Ehren des Chefs das Tanzbein schwangen.

Dazu Sohn und Geschäftsführer Michael Mann: „Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit so vielen Kolleginnen und Kollegen zusammen bei der Jerusalema-Challenge zu tanzen und so viele bekannte Gesichter lächeln zu sehen – wenn auch mit Mund-Nasen-Schutz.“

Der Jubilar selbst war gerührt: „Ich bin wirklich stolz auf meine MANNschaft, die in diesen schwierigen Zeiten noch mehr zusammengewachsen ist! Die Geburtstagsüberraschung ist mehr als gelungen – ich habe mich sehr gefreut!“

Aber für die MANNschaft war das mehr als nur ein Geschenk zum Geburtstag, wie ein Sprecher der Belegschaft sagt: „Die Jerusalema-Challenge geht ja seit einigen Monaten im Internet viral. Sie soll, in schwierigen Zeiten der Pandemie, Menschen auf der ganzen Welt ein Lächeln ins Gesicht zaubern und einen positiven Hoffnungsschimmer in den eintönigen Alltag bringen. Und das wollten wir auch“.

Es ist ihnen gelungen.

   

 

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56