kurier titelbild

E-Scooter in Liesing: Pilotprojekt erhält Absage

Die Neos wollten evaluieren, ob E-Scooter in Liesing gebraucht werden. Die Stadt winkt ab.

Während sich in anderen Bezirken E-Scooter stapeln, herrscht in Liesing gähnende Roller-Leere. Und das wird wohl vorerst auch so bleiben. Verkehrsstadträtin Ulli Sima (SPÖ) erteilte einem von den Neos entwickelten Pilotprojekt nun eine Absage.

Die Pinken wollten – mit einstimmiger Unterstützung der anderen Bezirksparteien –, dass Anbieter „Tier“ ein Jahr lang die Erlaubnis erhält, Geräte in Liesing aufzustellen, ohne dass diese zu den 1.500 genehmigten Scootern im Stadtgebiet gezählt werden. Auf diese Stückzahl ist derzeit jeder Anbieter beschränkt.

Liesing wird aus wirtschaftlichen Gründen derzeit nicht bestückt. „Wir wollen untersuchen, wie E-Scooter bei ausreichender Verfügbarkeit im Bezirk angenommen werden“, sagt Christoph Pramhofer, Neos-Klubobmann in Liesing.

Keine Ausnahmen

Laut Stadtratsbüro sind derartige „bezirksspezifische Ausnahmen aber nicht angedacht“. Es müssten ohnehin mindestens ein Drittel der 1.500 E-Scooter in den Bezirken außerhalb des Gürtels platziert werden. Damit, heißt es, wolle man „im gesamten Stadtgebiet eine Gleichförmigkeit“ erreichen.

Für Pramhofer ist die Absage eine vertane Chance: „Gerade in Liesing wären die E-Scooter eine komfortable Lösung für die letzte Meile.“

Quelle: kurier.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56