titelbild schule

Spendenaufruf in Liesing! Defibrillator für Karl-Schubert-Schule

In der Karl-Schubert-Schule in Mauer werden rund 80 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen betreut. Nun will man einen Defibrillator anschaffen, für den Spenden gebraucht werden.

WIEN/LIESING. Die Karl-Schubert-Schule in der Maurer Kanitzgasse 1-3 betreut rund 80 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Immer wieder kommt es zu medizinischen Notfällen, erst kürzlich hatte ein Schüler einen Herz-Kreislauf-Zusammenbruch im Unterricht.

Deshalb soll jetzt ein Defibrillator angekauft werden, der im Schulgebäude stationiert wird. „Im Bedarfsfall ist jede Minute kostbar“, erklärt Bernhard Hager vom Schulverein. Nach Recherchen bei Rettungsorganisationen und Preisvergleichen entschied man sich für ein Gerät der Firma Berger Medizintechnik, das inklusive Einschulung 2.250 Euro kostet.

Spenden werden gebraucht

Nun werden Spenden für den Kauf des Defibrillators gebraucht, da der Schulverein das Gerät nicht alleine bezahlen kann. Infos unter bernhard.hager@karlschubertschule.at oder 0660/440 35 26.

Spendenkontonummer: IBAN AT83 1100 0006 6197 9500
Kennwort: Defibrillator

Pädagoge Bernhard Hager (l.) und Assistentin Nina Bonfert mit einigen ihrer Schützlinge aus der Karl-Schubert-Schule.

Foto: Berger

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56