titelbild

Von Liesing bis nach Vösendorf

Am neuen Stadtwanderweg 12 verlässt man nicht nur Liesing, sondern sogar das Bundesland Wien.

WIEN. Eröffnet wurde Stadtwanderweg Nr. 12 nicht nur von Bezirksvorsteher Gerald Bischof, sondern auch mit seinem Favoritner Amtskollegen Marcus Franz (beide SPÖ). Aber auch Vösendorfs Bürgermeister Hannes Koza (ÖVP) war dabei: Führt der bisher längste Stadtwanderweg doch nicht nur quer durch die Bezirke 23 und 10, sondern als erster Stadtwanderweg auch hinaus ins niederösterreichische Vösendorf.

Start ist bei der Wienerberg City nördlich des Wienerbergs, den man auf seiner Westseite im Uhrzeigersinn umrundet, bis man zuerst die Gutheil-Schoder-Straße über- und dann die Südost-Tangente unterquert. Über den weitläufigen Draschepark mit seinen beliebten Grillplätzen erreicht man zuerst die Sterngasse und dann die Traviatagasse.

Rasten im Gasthaus

Anschließend marschiert man quer durch Inzersdorf bis in das Haidfeld, das die Südautobahn begrenzt, und befindet sich damit bereits in Niederösterreich. Vorbei an einigen besuchenswerten Gasthäusern geht es zwischen Point- und Eisgrubfeld weiter in Richtung Norden.

Man lässt die Außenring-Schnellstraße hinter sich und kommt über Vorarlberger Allee und Hans-Dunkl-Park schnell nach Favoriten. Nach dem Passieren der Laxenburger Straße befindet man sich in Rothneusiedl, von wo man in Richtung Wienerfeld weiterwandert. Entlang der Tangente kommt man in die Eisenmengergasse und kurz darauf in die Neilreichgasse, die den Wienerberg im Osten begrenzt.

Mehr als 19 Kilometer

Nachdem man das Erholungsgebiet an seiner Nordseite beim Otto-Benesch-Park entlanggegangen ist, steht man wieder am Ausgangspunkt bei der Wienerberg City.

Wer die insgesamt mehr als 19 Kilometer Streckenlänge auf einmal in Angriff nimmt, sollte über gute Wanderschuhe und eine noch bessere Kondition verfügen. Alle anderen können den Stadtwanderweg aber durchaus an mehreren Stellen abkürzen: Dazu bieten sich etwa die Hochwassergasse, die Traviatagasse oder die Neilreichgasse an.

Das Geheimnis der Nummer

„Es freut mich, dass es gelungen ist, einen weiteren Stadtwanderweg, der ein paar Highlights von Liesing zu bieten hat, zu schaffen!“ betonte Bezirksvorsteher Gerald Bischof nach der feierlichen Eröffnung. Ob er danach die ganze Wanderstrecke bewältigt hat, bleibt aber sein Geheimnis.

Übrigens: Der bisher jüngste Stadtwanderweg trägt zwar die Nr. 11. Weil es bei Nr. 1 und Nr. 4 aber auch die Zusatz-Wanderwege 1a und 4a gibt, ist die neu eröffnete Nr. 12 bereits Wiens 14. Stadtwanderweg.

Gerald Bischof (2. v.r.) und Marcus Franz (3. v.r., beide SPÖ) nahmen die Eröffnung von Stadtwanderweg Nr. 12 vor. Foto: BV23/Genitheim

Die Route des Stadtwanderweg 12. Foto: BV23/Genitheim

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56