78350011452356154_BLD_Online

Wasserrohrbruch: Überfluteter Gehsteig in Wien-Liesing

Die Wiener Feuerwehr und die Magistratsabteilung Wiener Wasser wurden Freitagabend gegen 18.15 Uhr zu einem Einsatz aufgrund eines Wasserrohrbruchs nach Liesing gerufen.

Ein 20 Zentimeter großes Loch in einer Versorgungsleitung hat in der Lodrongasse zu einer Überflutung von Gehsteig und Wiesen geführt. Da die Straße in dem Bereich abschüssig ist, lief das Wasser bis in die Wagenmanngasse und dort über Kanalgitter ab.

Versorgung durch Notbrunnen

Kurz vor 20 Uhr war der Wasserausfluss bereits gestoppt worden. Die Einsatzgruppe von Wiener Wasser rechnete damit, gegen 21 Uhr mit den Reparaturarbeiten beginnen zu können. Im Laufe der Nacht würde dann auch die Wasserversorung in den drei Stiegen eines Gemeindebaus wieder funktionieren. Vorübergehend wurden die betroffenen Wohnungen über einen Notbrunnen versorgt.

Feuerwehr und Wiener Wasser waren je mit einem Einsatzteam vor Ort.

Quelle :Kurier.at

Das aktuelle Wetter in Liesing

Ihnen gefällt dieser Artikel

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest
Share on skype
Skype
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on telegram
Telegram

Hinterlasse einen Kommentar

Bezirk Liesing - der Bezirk im Süden von Wien

Liesing ist der 23. Wiener Gemeindebezirk. Er entstand 1938 als 25. Wiener Gemeindebezirk durch den Zusammenschluss mehrerer zuvor selbständiger Gemeinden und besteht in seiner jetzigen, verkleinerten Form seit 1954/56