aus der Bezirksvorstehung

Spatenstich Fabrik 1230 – ein neues Kultur- und Grätzlzentrum entsteht

Gestern fand im Rahmen einer Pressekonferenz der Spatenstich zum neuen Kultur- und Grätzlzentrum in der ehemaligen Sargfabrik an der Breitenfurterstraße statt.  Gerald Bischof freut sich: „Dort wo bereits seit 2015 Kunst und Kultur beheimatet sind, entsteht in den nächsten Monaten ein neuer Treffpunkt für Kultur, Live-Musik, Veranstaltungen und Kulinarik. Außerdem soll mit medizinischen Angeboten die Gesundheitsversorgung …

Spatenstich Fabrik 1230 – ein neues Kultur- und Grätzlzentrum entsteht Weiterlesen »

Atzgersdorfer Straße – neue Baumpflanzungen

Die Atzgersdorfer Straße wurde klimafit gestaltet.  Gemeinsam mit der Realisierung des Zwei-Richtungs-Radweges auf der südlichen Seite der Straße wurden jetzt 13 Platanen gepflanzt. Die neue Allee entlang des Abschnittes zwischen Ziedlergasse und Bahnunterführung wird künftig für eine willkommene Abkühlung in den heißen Monaten sorgen. Der Radweg wird in den nächsten Wochen markiert und bietet zukünftig …

Atzgersdorfer Straße – neue Baumpflanzungen Weiterlesen »

Klimafitter Parkplatz Maurerwald

Vor kurzem wurde der Parkplatz Maurer Lange Gasse neu saniert. Das Motto „Raus aus dem Asphalt“ brachte einen klimafitten Parkplatz. Rund 70% der versiegelten Fläche wurden aufgebrochen und damit entsiegelt, die Grünbereiche werden durch die neuen Randsteine geschützt, gleichzeitig kann das Oberflächenwasser versickern. Zusätzlich wurden 10 neue Bäume gepflanzt: Feldahorn, Winterlinden, Elsbeere, Wildbirne und Hainbuche. …

Klimafitter Parkplatz Maurerwald Weiterlesen »

Der Hüpfer der Wiener Linien wurde erweitert

Mit dem WienMobil Hüpfer gibt es derzeit exklusiv in Liesing ein umweltfreundliches Angebot für die „erste und letzte Meile“ – also den Weg zwischen Haustür und Öffi-Angeboten. Dieses wurde nun erweitert: ab sofort können Sie den WienMobil Hüpfer von 25 zusätzlichen Haltepunkten rund um die U6-Station Perfektastraße buchen. Bezirksvorsteher Gerald Bischof freut sich: „Somit verbindet …

Der Hüpfer der Wiener Linien wurde erweitert Weiterlesen »

Besuch bei Jugend am Werk

Bezirksvorsteher Gerald Bischof war auf Besuch bei Jugend am Werk auf einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in der Elisenstraße. Die selbst gemachten Werke kann man aber nicht nur jetzt, sondern das ganze Jahr hier vor Ort erstehen und die wertvolle Arbeit von Jugend am Werk damit unterstützen. Nähere Infos dazu gibt es unter: https://www.jaw.at/de/kontakt/standortewt/9

Spielplätze in den Kindergärten

Viele neue Spielgeräte aus dem Liesinger Bezirksbudget gab es auch heuer wieder für die Kids in Liesinger Kindergärten. So erhielten die Kindergärten Alt Erlaa West, Calvigasse, Akaziengasse, Putzendoplergasse und auch der Kindergarten in der Berhard Billegasse oder Kanitzgasse neue Geräte! Im Rodauner Kindergarten an der Liesing wurde der gesamte Garten neu gestaltet.

Neue Sporthalle im Endspurt

Nicht mehr lange und es kann in der Hans-Lackner-Halle in Atzgersdorf wieder umfangreich gesportelt werden. Die 48 Jahre alte Sportstätte wurde in den letzten Monaten generalsaniert und erhielt neben einer neuen Außenhülle, einer Fotovoltaik Anlage, vor allem eine neue topmoderne Innenausstattung. Ab Mitte Februar 2023 steht die neue Sporthalle wieder dem Schulzentrum Steinergasse für den …

Neue Sporthalle im Endspurt Weiterlesen »

Größte Wiener Frauenbefragung – Wienerinnen wünschen sich mehr Freizeit und die Aufteilung von Care-Arbeit

15.500 Teilnehmerinnen haben bei der Befragung „Wien, wie sie will“ mitgemacht. Die Zufriedenheit ist allgemein „sehr hoch“, die Stadt möchte bald mehr Maßnahmen umsetzen Ende Oktober präsentierten Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál  die Ergebnisse der bis jetzt größten Wiener Frauenbefragung „Wien, wie sie will“: Es wurden rund 15.500 Wienerinnen zu …

Größte Wiener Frauenbefragung – Wienerinnen wünschen sich mehr Freizeit und die Aufteilung von Care-Arbeit Weiterlesen »

Liesingbachrenaturierung – es geht weiter

Jetzt starten die Arbeiten zum nächsten Abschnitt der Renaturierung. Ab der Großmarktstraße flussaufwärts bis zur Gutheil-Schoder-Gasse wird bis Herbst 2025 ein neuer Kanal für sauberes Gewässer und die Renaturierung für mehr Hochwasserschutz und einen naturnahen Naherholungsraum sorgen. Bezirksvorsteher Gerald Bischof betont: „Wir freuen uns, dass nun ein weiterer Abschnitt bei uns im Bezirk renaturiert wird. …

Liesingbachrenaturierung – es geht weiter Weiterlesen »